© 2017 Quartiersmanagement Stöcken  |   Impressum I Kontakt
Aktuell
Einrichtungen
Gremien
Freizeit
Kinder/Jugendliche
Senioren
Soziale Stadt
Impressum
Archiv
  

Gesund in Stöcken

Wer sich einmal in der Woche um seine Gesundheit kümmern und sich etwas Gutes tun möchte, ist beim Gesundheitstreff des Projektes „Gesund in Stöcken“ richtig. „Gesund in Stöcken“ ist ein Kooperationsprojekt der Stadt Hannover und der Region Hannover, Fachbereich Gesundheit. Zu den Angeboten des Projektes gehören:

Bewegungsangebot für Frauen "Sport und Spass statt Körperkult"
Jeweils montags und donnerstags, in der Zeit von 11:00 – 12:00 Uhr, findet
im Centrum für Physiotherapie in Stöcken Praxis Hotho, Eichsfelder Str. 95, 30419 Hannover das Bewegungsangebot für Frauen "Sport und Spass statt Körperkult" statt. Unter Anleitung einer Physiotherapeutin stehen in erster Linie der Spaß und die Freude an der körperlichen Bewegung im Vordergrund sowie der Austausch mit anderen Frauen aus dem Stadtteil. Angesprochen sind Frauen unterschiedlichen Alters sowie Herkunft und Kulturen. Auf Grund der Qualifikation der Trainerin, sollen sich aber auch Frauen angesprochen fühlen, die bereits unter körperlichen Beschwerden leiden und hier die Möglichkeit haben, geeignete Übungen auch für den Alltag zu erfahren.
Eine verbindliche Anmeldung ist nicht notwendig. Die Teilnahme beträgt 2,50 €. Die 5-er Karten im Wert von 12,50 Euro können direkt beim Sport erworben werden.

Walking für Anfänger und Fortgeschrittene (kostenlos)
Los geht es mittwochs morgens um 10 Uhr mit einer Runde Walking (schnelles Gehen) durch das Waldstückchen "Am Gemeindeholz" oder andere grüne Flecken im Stadtteil. Die Sportart fördert die Ausdauer, ohne übermäßig zu belasten. Die Gruppe unter der Leitung von Trainerin Margit Mertz ist für Anfänger gedacht, ebenso können aber auch Fortgeschrittene daran teilnehmen.
 
Gesundes Frühstück (kostenlos)
Ab 11 Uhr mittwochs findet im Anschluss an das Walken das „Gesunde Frühstück“ im Stadtteilladen statt. Jede TeilnehmerIn bringt etwas mit und trägt so zum morgendlichen Büfett bei. Kaffee, Tee und Brötchen werden kostenlos angeboten. Gleichzeitig wird in lockerer Atmosphäre über die mitgebrachten Speisen unter dem Gesichtspunkt der Gesundheit gesprochen.

Kontakt
Projektkoordinatorin Gesund in Stöcken
Nanette Klieber
Tel.: 0163-458 11 55
Ithstraße 8
30419 Hannover
n.klieber@gmx.net

Immer Mittwochs von 11:00 bis 13.00 Uhr unter Tel.: 70033761 erreichbar.

Das Projekt Gesund in Stöcken bietet weitere Bewegungs- und Gesundheitsangebote in Kooperation mit anderen Einrichtungen an.
Hier erhalten Sie einen Überblick über frühere Angebote und Mitmachaktionen von "Gesund in Stöcken".
Beim Netzwerk Gesund in Stöcken treffen sich ca. 6-8 mal im Jahr interessierte Einrichtungen und BewohnerInnen aus dem Stadtteil Stöcken.