© 2017 Quartiersmanagement Stöcken  |   Impressum I Kontakt
Aktuell
Einrichtungen
Gremien
Freizeit
Kinder/Jugendliche
Senioren
Soziale Stadt
Impressum
Archiv
Kleiderkammer St. Adalbert
AG Willkommen

Die AG Willkommen wurde von dem Integrationsbeirat Herrenhausen-Stöcken initiiert.
An der AG Willkommen beteiligen sich unterschiedliche Akteure aus dem Stadtbezirk Herrenhausen-Stöcken: der Integrationsbeirat, das Quartiersmanagement Stöcken, das Stadtbezirksmanagement, Sportvereine, Flüchtlingsunterkünfte, Kirchengemeinden und viele interessierte BewohnerInnen. Ziel der AG Willkommen ist es die Flüchtlinge im Stadtbezirk willkommen zu heißen und je nach Bedarf entsprechende Unterstützungsangebote zu initiieren. Darüber hinaus informiert die AG Willkommen in anderen Netzwerktreffen im Stadtteil über ihre Arbeit und vernetzt sich mit diesen.
Mittlerweile hat die AG Willkommen mehrere Untergruppen gebildet.

 

Die AG Kleiderkammer hat im St. Adalbert Gemeindehaus, Stöckener Str. 43, eine Kleiderkammer für die Flüchtlinge aus dem Stadtbezirk initiiert. Die Kleiderkammer ist jeden Donnerstag zwischen 10:00 – 12:00 Uhr für die Flüchtlinge geöffnet. Nachmittags zwischen 15:00 – 17:00 Uhr werden Bekleidungsspenden aus dem Stadtteil angenommen. Zu den Aufgaben gehören das Sortieren und Prüfen der Spenden, die Ausgabe der Bekleidung, die Dokumentation der Ausgabe mithilfe von Bedarfskarten sowie die Koordinierung der Ehrenamtlichen. Die Aufgaben werden von Ehrenamtlichen aus dem Stadtbezirk durchgeführt. Zudem ist es geplant, interessierte Flüchtlinge in die Arbeit der Kleiderkammer einzubinden.
Darüber hinaus ist eine gezielte Spendenakquise über die vorhandenen Netzwerke im Stadtbezirk angelaufen. Sachspenden können separat über eine eingerichtete E-Mail Adresse (sachspende-stoecken@gmx.de) an die Flüchtlingsunterkünfte vermittelt werden.

 

In der Arbeitsgruppe Ehrenamtliche treffen sich regelmäßig BewohnerInnen aus dem Stadtbezirk in der Kirchengemeinde Ledeburg-Stöcken, die Interesse haben, unterschiedliche Angebote wie z.B. Fußball, Handarbeiten, Spielerunden und Sprachförderung in den unterschiedlichen Flüchtlingsunterkünften anzubieten. Zudem besteht die Möglichkeit über seine ehrenamtliche Arbeit zu berichten und die gegenseitigen Erfahrungen auszutauschen.
Darüber hinaus sind Begegnungstreffen mit den Flüchtlingen durchgeführt worden.

 

Die Arbeitsgruppe Sport u.a. SV Kleeblatt Stöcken (Fußball, Tischtennis) und der Turnerbund Stöcken (viele unterschiedliche Sportangebote) möchten die Flüchtlinge je nach Interesse in ihrem Vereinsleben integrieren. Dabei sollen die Flüchtlinge die Chance auf Probetrainingseinheiten in den Sportvereinen bekommen und wenn möglich, zu den ersten Angeboten von den Flüchtlingsunterkünften abgeholt werden.
 

 

Sie möchten sich engagieren oder Sachen spenden?

Hier die Kontaktdaten:


Zentrale Kleiderkammer
Gemeindehaus St. Adalbert-Kirche, Stöckener Str. 43, 30419 Hannover
Bis zum 09.09.2015 geschlossen, bei Bedarf anrufen.
Öffnungszeiten immer Donnerstags
Abholung: von 9 bis 11 Uhr
Kleiderspenden: von 15 bis 17 Uhr. (Spenden bitte nur nach vorheriger Absprache)
Kontakt über: Pilar Cantoria-Zschau, Telefon: 0511 79 40 50

 

Spenden
E-Mail: sachspende-stoecken@gmx.de

Aktuell werden Schreibtische und Stühle, Computer etc., Sportgeräte (Tischtennis, Fußball, Badminton) benötigt.


Ehrenamtliche
Kontakt über:

Andre Lang, Mail andre.lang@evlka.de

(Maike Franklin, E-Mail: franklin.stoecken@gmail.com)

 

Sportangebote
Kontakt über: Ursula Sievert, TB Stöcken, Telefon: 0511 75 45 34
Ulrich Neumann, SV Kleeblatt Stöcken, E-Mail: ukneumann@aol.com

 

 

Sponsoren besuchen Kleiderkammer-6-2016.pdf (194.1 KB)