© 2017 Quartiersmanagement Stöcken  |   Impressum I Kontakt
Aktuell
Einrichtungen
Gremien
Freizeit
Kinder/Jugendliche
Senioren
Soziale Stadt
Impressum
Archiv
Herzlich willkommen auf der Seite stöcken.info!

Wie der Name schon sagt wollen wir an dieser Stelle über die vielfältigen Aktivitäten und Angebote in Stöcken informieren. Um Ihnen die Teilnahme zu erleichtern bekommen Sie hier Kontaktdaten und Ansprechpartner genannt, dazu eine Menge Eindrücke aus dem Stadtteil, z.B. Fotos und Berichte von vergangenen Veranstaltungen. Sie erfahren einiges über das Ferienangebot im Leckerhaus genauso wie über die Kurse im Stadtteilladen, über den Zumba-Kurs in der IGS Stöcken oder den Kochkurs im Jugendzentrum Opa Seemann, um nur einige Beispiele zu nennen.
STÖCKEN IST BUNT! Schauen Sie es sich an.
Sollten Sie etwas vermissen oder einen Fehler entdeckt haben, melden Sie sich gerne bei uns, damit wir diese Seite weiter verbessern können.
Und jetzt viel Spaß beim Entdecken!

Die mobile Fahrradwerkstatt kommt zum Talente-Treff! – Machen Sie ihr Fahrrad fit für die dunkle Jahreszeit!

Das evangelische Flüchtlingsnetzwerk (Diakonisches Werk) kommt mit Ihrem Mobil vorbei Am 18. und 25 Oktober. Von 12 – 15 Uhr können Sie Ihr Fahrrad reparieren und warten, Schwerpunkt der Aktion ist die Beleuchtung.
Das evangelische Flüchtlingsnetzwerk (Diakonisches Werk) kommt mit Ihrem Mobil vorbei.
Gemeinsam aktiv nachhaltig in Stöcken (ganS) – das im Talente-Treff stattfindende Projekt engagiert sich auch für umweltschonende Mobilität in Stöcken.

 

Darüber hinaus bietet der Talente-Treff Unterstützung bei der Arbeitssuche, wie etwa Hilfe beim Schreiben von Bewerbungen. Schauen Sie bei uns rein, wir freuen uns auf Sie!

 

Öffnungszeiten und Kontakt:

 

dienstags von 10 bis 12 Uhr
donnerstags von 14 bis 16 Uhr und nach Terminabsprache
Talente-Treff
Eichsfelder Str. 56
30419 Hannover
Tel. 0511-59024809
talente-treff@werkstatt-treff.de

Einladung zum
Richtfest des Stadtteilzentrums Stöcken am Dienstag, den 17. Oktober 2017,
15:00 Uhr, auf der Baustelle Eichsfelder Straße 101

Der Neubau ist auf gutem Weg und so können wir mit dem Richtfest auch das Bergfest feiern, denn - wenn alles wie geplant verläuft - feiern wir in einem Jahr die Einweihung.
Die Landeshauptstadt Hannover und das Land Niedersachsen haben es ermöglicht, dass dieses neue Haus entsteht, in dem die städtische Stadtteilkultur, der Stadtteilladen und das Leckerhaus des Vereins "Soziales Netzwerk Stöcken" ihre Türen 2018 dann für alle öffnen werden.

 

Mit einer Ansprache des Oberbürgermeisters Stefan Schostok und einem Richtspruch nach altem Brauch, wollen wir an diesem Tag dem Haus alles Gute und einen langen Bestand mit auf den Weg geben. Als einen Gruß an die Zukunft werden der Oberbürgermeister und Bezirksbürgermeisterin Regine Bittorf eine Zeitkapsel füllen, die dann in die Mauern des Stadtteilzentrums einbetoniert wird.
Traditionell kommen in eine Zeitkapsel eine Urkunde zur Entstehung des neuen Gebäudes, die Baupläne, die aktuellen Zeitungsausgaben und aktuelle Geldstücke.
Wir werden sie zudem mit ganz persönlichen Botschaften füllen. Viele Kinder und Jugendliche aus Herrenhausen-Stöcken schicken so einen Gruß von heute an die Zukunft.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
 

Spaziergang in Stöcken

Am Donnerstag, den 19. Oktober lädt Frau Margit Mertz zu einem Herbstspaziergang über den Stöckener Friedhof ein.

Treffpunkt ist im Café Anna Blume auf dem Friedhof, Eingang Stöckener Straße 30419 Hannover, um 15 Uhr. Gegen 15:30 Uhr startet der Spaziergang.

 

Die Teilnahme ist kostenlos und dauert circa 1,5 Stunden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Der Spaziergang wird organisiert von der AG „ Öffentlichkeit, Beteiligung und Bürgerschaftliches Engagement“ der Vor-Ort-Runde Stöcken,

Kontakt: Quartiersmanagement Stöcken, Freudenthalstraße 32, 30419 Hannover,Tel.: 0511/2792550

Projektwerkschau „Stöckener PoWer“ 2017

Das Quartiersmanagement Stöcken lädt herzlich zur Projektwerkschau am 24.10.2017 von 15-17 Uhr ein!

 

Fest der Nachbarn, Stadtteilladen, Zumba, Interkulturelle Spiel- und Lerngruppe, Starke Frauen, Gesundheitsangebote und Sozialkaufhaus – die Projekte sind so vielfältig, wie das Leben in einem Stadtteil und die Interessen seiner BewohnerInnen.

 

Was sie gemeinsam haben: Sie gehören nach Stöcken, sind mit und für die Menschen hier entwickelt worden, unterstützen sie in Alltag und Freizeit, stärken ihre Identität mit dem Stadtteil – sie sind im Rahmen des Programms „Soziale Stadt“ entstanden und durchgeführt worden, in das Stöcken 2007 aufgenommen wurde.

 

Einen Überblick über das breite Spektrum kann man sich Dienstag (24.10.) von 15.00 bis 17.00 Uhr im Quartiersmanagement Stöcken, Freudenthalstraße 32 verschaffen.

 

Wir freuen uns, Sie im Quartiersmanagement begrüßen zu dürfen!

Deutschkurs für Frauen mit Kinderbetreuung startet wieder im August!

Jeden Montag und Donnerstag in der Zeit von von 9.00 – 11.30 Uhr können Frauen in Stöcken einen Deutschkurs besuchen. Er beginnt am 21.08. und endet am 14.12.2017
Der Kurs findet statt im Lauckerthof 3, 30419 Hannover
Die Kursgebühr beträgt 25 €
Weitere Information siehe Plakat

 

Die 13. Ausgabe der Sanierungszeitung ist erschienen

Themen sind u.a. die Grunderneuerung der Weizenfeldstraße, der neue Eingang zum Stadtfriedhof, der Fahrradfahrlernkurs und der Graffiti-Workshop am Spielplatz Onnengaweg. Viel Spaß beim Lesen!

PC-Sprechstunde im Stadtteilladen Stöcken

Sie haben bereits Erfahrungen im Umgang mit Ihrem PC, Tablet oder
Smartphone aber ab und zu tauchen Fragen oder Probleme auf?
Dann kommen Sie doch in unsere PC-Sprechstunde. Hier wird Ihnen
geholfen! Und am besten Sie bringen Ihr Gerät auch gleich mit.
Termine I. Halbjahr: 26. April, 17. Mai, 28. Juni von 15.00-17.00 Uhr

 

Termine II. Halbjahr: 26. Juli, 30. August, 27. September, 25. Oktober jeweils von 17.00-19.00 Uhr und am 22.November von 18.00-19.00 Uhr

TB Stöcken

Hier eine Übersicht der Angebote des TB Stöcken.
Des Weiteren gibt es Angebote wie: ein Squash/Tennis Angebot, Kinderturnen und Babys in Bewegung.

Geselliges Handarbeiten im Stadtteilladen

Geänderte Zeiten im Sommer: Die offene Handarbeitsgruppe trifft sich im Sommer jeweils donnerstags von 15.00-17.00 Uhr im Stadtteilladen Stöcken, Ithstr.8 an folgenden Tagen: 22.6, 6.7, 20,7, 3.8, 17.8, 31.8, 14.9, 28.9

Qigong

Ein neuer Kurs für Fortgeschrittene findet unter der Leitung von Margit Mertz ab dem 9.8.2017 von 16.00-17.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Physiopraxis Hotho in der Eichsfelder Str. 95 statt. Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich unter 0163/4581155. Der Kurs findet an 10 aufeinanderfolgenden Terminen statt und kostet 25,00 Euro.

Grunderneuerung der Weizenfeldstraße

Die Weizenfeldstraße wird von Grund auf erneuert, -und die AnwohnerInnen können mitreden.

Lastenfahrrad am Stadtteilladen

Ab dem 4.4. kostenfrei ausleihbar: das neue Lastenfahrrad am Stadtteilladen in der Ithstraße 8. „Hannah“ hat eine große Ladefläche, auf welcher so einiges Platz findet; bis zu 180 kg kann das Fahrrad stemmen. In der Transportkiste des Lastenrades können zwei Sitzbänke heruntergeklappt werden. Zusätzlich sind Sicherheitsgurte vorhanden, so dass auch bis zu vier Kinder sicher mit dem Lastenrad transportiert werden können. Einen bis drei Tage kann das „Hannah“-Lastenrad ausgeliehen werden, nach Absprache also auch über ein Wochenende. Die Buchung erfolgt online über das übersichtlich gestaltete Verleih-Portal www.hannah-lastenrad.de. „Hannah“ ist eine Initiative des ADFC und Velogold und Hannovers erstes Projekt für kostenfreie Lastenräder. Organisation und Betreuung der Ausleihe in Stöcken erfolgen durch das Team des Stadtteilladens.

 

Auf dem Foto das ehrenamtlich arbeitende Lastenrad-Ausleih-Team des Stadtteilladens mit Harald Hogrefe vom ADFC (2. von links) und Nanette Klieber vom Stadtteilladen (2. von rechts)

Seniorenbüro Stöcken des DRK

präsentiert die Freizeitangebote für das erste Halbjahr 2017.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Sprachcafé

Das Sprachcafe Stöcken ist wieder jeden Freitag von 9 – 12 Uhr im Stadtteilladen, Ihtstraße 8, 30419 Hannover für Sie da.
Das Angebot ist kostenlos.
Alle sind willkommen!
Information:
Quartiersmanagement Stöcken
Frau Skowronneck, Tel. 0511/ 27 92 550
 

Stadtfriedhof Stöcken: Naturparadies zwischen Gräbern

Eine ältere Dame trägt Blumen zu einem Grab. Neben dem imposanten Haupteingang aus rotem Stein verabschiedet sich eine Trauergesellschaft. Ein paar Meter weiter macht sich eine junge Frau zum Joggen bereit. Eigentlich ist das auf dem Stadtfriedhof in Hannover-Stöcken nicht erlaubt, denn die Ruhe und Stille der Trauernden soll nicht gestört werden. Aber das kann man hier schnell vergessen, denn das 55 Hektar große Areal ist nicht nur Friedhof, es ist auch Landschaftspark. Ein Ort zum Wandeln und Entdecken.

 

Stadtfriedhof Stöcken

 

Ein Friedhof als Park

Walking - Fit mit zwei Stöcken in Stöcken!

Immer mittwochs um kurz vor 10 Uhr trifft sich de Walkinggruppe des Projektes Gesund in Stöcken beim Stadtteilladen Stöcken in der Ithstr.8 um gemeinsam eine Stunde lang durch das Gemeindeholz zu walken. Die Gruppe wird geleitet von der Walkingtrainerin Margit Mertz. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig.
Anfänger und Anfängerinnen erhalten eine Einführung in die richtige Technik und wer mag, kann sich die Stöcke fürs Nordic Walking auch vor Ort ausleihen.

Informationen unter: Nanette Klieber, Projektkoordinatorin Gesund in Stöcken.
Tel.. 0163/4581155. E-Mail: n.klieber@gmx.net

Sanierungsmanagement Stöcken
Kostenloses Vortrags- und Workshopangebot

Das Sanierungsgebiet Stöcken (Quartier „Soziale Stadt“) wird von einem energetischen Sanierungsmanagement begleitet. Im Auftrag der Landeshauptstadt Hannover hat die Arbeitsgemeinschaft QuartierE diese Aufgabe übernommen. Das Sanierungsmanagement unterstützt die energetische Modernisierung im Quartier mit vielfältigen Informations- und Beratungsangeboten.
Den verschiedenen Einrichtungen, Vereinen, Runden und Gruppen im Quartier bietet das Sanierungsmanagement Unterstützung bei der Durchführung von Bildungsangeboten rund um die Themen Strom- und Energiesparen sowie Klimaschutz an.
Zur Auswahl stehen verschiedene Infovorträge zu verschiedenen Themenbereichen. Die jeweils ein- bis zweistündigen Vorträge können je nach Zielgruppe angepasst werden und werden vom Sanierungsmanagement bzw. verschiedenen Kooperationspartnern durchgeführt. Ebenfalls besteht die Möglichkeit eines Kochworkshops zum Thema „Klimafreundlich Kochen“.
Sprechen Sie das Sanierungsmanagement an, wenn Sie weitere Informationen zu den einzelnen Angeboten wünschen oder eine Aktion planen!
 

Kontakt Sanierungsmanagement
Telefon: (0511) 219 052 40
E-Mail: energie@stoecken.info
 

Internetauftritt für Stöcken – machen Sie mit!

Am 15. Februar 2010 ist dieser neue Internetauftritt von Stöcken als Serviceplattform für alle online geschaltet worden. Doch dieser Internetauftritt lebt natürlich von den aktuellen und bunten Inhalten, die wir als Redaktionsteam von den Einrichtungen des Stadtteils und von Ihnen als aktive BewohnerInnen erhalten.

Möchten Sie als MitarbeiterIn einer sozialen Einrichtung Ihre Angebote mitteilen? Wir freuen uns auf Ihre regelmäßigen aktuellen Infos und Termine. Sind Sie kulturinteressiert und möchten gern Veranstaltungstipps geben? Erfragen Sie einfach, wann sich die neue Internetgruppe trifft. Die TeilnehmerInnen der Internetgruppe erlernen als Fortbildung die selbstständige einfache Datenpflege der Termine des Internetauftritts.

Kontakt:
Quartiersmanagement Stöcken, Freundenthalstraße 32, 30419 Stöcken
Agnes Skowronneck, Tel.: 279 25 50
Katja Bicker, Tel.: 2792470
info@stoecken.info

Aktuelle Veranstaltungstipps finden Sie hier.

Hallo Kinder!
Hier könnt Ihr starten!

 

Das Team der Sanierungszeitung sucht Verstärkung. Machen Sie mit!
Die energetische Sanierung im Stadtteil voranzubringen ist das Ziel des Sanierungsmanagements.